Publisher: Dr. Bernhard Krusche

ist Ethnologe und Herausgeber der REVUE.

Co-Publisher: Jan Bathel

ist Kurator, Künstler, Coach, Business Developer. Bei der REVUE versammelt er die Community-Publisher um sich.

Chefredakteurin: Rabea Edel

ist Schriftstellerin, Literaturwissenschaftlerin, Journalistin und seit 2013 Chefredakteurin der REVUE.

Co-Publisher: Sven Enger

der Diplomkaufmann und Wirtschaftspsychologe war viele Jahre in gehobenen Führungspositionen der Finanzbranche aktiv und ist Mitherausgeber der REVUE.

Co-Publisher: Jonathan Imme

entwickelt u.a. Web-Tools, (Un-)Events und Offline-Räume und ist Mitherausgeber der REVUE.

Redakteurin: Clara Herrmann

ist Literaturwissenschaftlerin, Kulturmanagerin, Lektorin und unterstützt die REVUE bei Konzeption, Presse und Veranstaltungen.

Design/Art Direction: LANGESOMMER - Atelier für Grafikdesign und Typografie

Christine Lange und Patrick Marc Sommer gestalten seit dem Relaunch 2012 die REVUE.

Manouchehr Shamsrizi

ist Mitglied verschiedener Think Tanks, (u.a. der beta-group der ZEIT Stiftung, dem Yunus-Brainpool) und bei der REVUE Vernetzer online wie offline.

“Magazine gibt es viel. Aber wenige, die so gutaussehend auf lange, schlaue Texte setzen, wie das neue Gesellschafts-, Politik- und Nachdenkmagazin REVUE.” (zitty)

“Ein Magazin am Puls der sich wandelnden Gesellschaft. Klug und unabdingbar. Das musste mal gesagt werden!” (Bayern Radio 2)

NEXT SOCIETY? – INSIGHTS FOR A SOCIETY IN TRANSITION

Als zukunftsorientiertes Gesellschaftsmagazin stellt die REVUE Menschen, Meinungen, Visionen und Geschichten aus Kunst & Kultur, Wissenschaft & Management, Philosophie & Design vor. Die Frage: »Welche Themen sind heute relevant und welche werden es übermorgen sein?«, kombiniert mit einem multiperspektivischen Blick, leitet die Suche nach Vorboten und Gesellschaftsphänomenen; nach Umbrüchen, Tendenzen, Meinungen, die einer Einordnung bedürfen und einer Haltung, einer konstruktiven Analyse und einer intellektuellen, spielerischen Gegenüberstellung. Wie leben wir jetzt, wie morgen und welche Zusammenhänge lassen sich erkennen? Wie können wir unsere Welt gestalten?

Die REVUE erscheint Deutsch/Englisch und  arbeitet in einem internationalen Netzwerk aus Autoren, Journalisten, Künstlern, Philosophen, Designern, Managern, Wissenschaftlern, Change Makern und Entrepreneuren, das stetig wächst.

Die REVUE ist ein Magazine und ein Ort; ein Treffpunkt für Menschen, die aufmerksam und mit der Lust an gedanklicher Finesse beobachten, was sich hinter den Schlüsselworten der Zukunft entfaltet, die längst schon begonnen hat.